Café Hahn im Takt #7 war ein voller Erfolg

News #178

Am Freitag, den 12.10 fand die siebte Ausgabe der Konzert-Reihe „Café Hahn im Takt“ statt. Mit dabei waren drei Koblenzer Bands aus dem LAG Rock & Pop-Förderungspool. 

 

Bei spätsommerlichen Temperaturen versammelten sich 200 Gäste an diesem Abend im Café Hahn in Koblenz-Güls. Die drei Veranstalter der Reihe Café Hahn im Takt bestehend aus Café Hahn, der örtlichen Musikerinitiative Music Live und der LAG ROCK & POP hatten in ihrer siebten Ausgabe drei Newcomer-Bands verpflichtet, die dem Abend ein Deutsch-Rock-Motto gaben. 

 

Den Abend eröffneten Kyona, die ein eigenes Streichquartett sowie Bläser im Gepäck hatten. Durch ihre poppigen Songs rissen sie das Publikum mit und füllten den Saal mit Applaus zum Ende ihrer Performance. Darauf folgten im Programm Anka - die deutschsprachige Antwort auf Muse. Das Quartett aus Neuwied vereint Synthie-Sounds mit harten Riffs und deutschen Rock. Die letzte Band des Abends waren Ruff Diamond, die durch ihren charismatischen Frontmann und groovigen Rock das Café Hahn aufheizten. 

 

Schon einmal zum Vormerken: 

Am 05.01. 2019 findet die nächste Veranstaltung aus dieser Reihe im Café Hahn statt. Also im Kalender frei halten. 




      




Newsletter Anmeldung
Lotto RLP
Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur
Kultursommer
DASDING Radio
Landesmusikrat Rheinland-Pfalz