• Slideshow

    Café Hahn im Takt fördert am 12.10. wieder Newcomer

    Drei Bands bei freiem Eintritt. Veranstalterkooperation bestehend aus Café Hahn, Music Live und LAG ROCK & POP möchten Newcomern Plattform bieten.

  • Slideshow

    LOTTE IST SPECIAL GUEST BEIM ROCKBUSTER FINALE

    Bei unserem diesjährigen ROCKBUSTER - Finale am 20.10.2018 auf der Festung Ehrenbreitstein spielt LOTTE als special guest!

  • Slideshow

    Screaming Fields Festival Luxemburg

    LAG vergibt Bookers Choice Award an luxemburgische Band

Multipistes Workshops 2018

News #175

 

Weiterentwicklung des Potential und Qualitätssteigerung von Newcomern sind die Hauptbestandteile des grenzübergreifenden Projekt Multipistes. Im Rahmen dessen arbeiten aus vier Ländern die Regionen Luxemburg, Lothringen (F), Wallonie (B) und Rheinland-Pfalz zusammen. Absicht dahinter ist die Förderung von jungen Musikern auf dem Weg ins Musikbusiness. 

 

In den vergangenen Monaten liefen die ersten Workshop-Einheiten zur Thematik „Songwriting, Sounddesign & Producing“ an. Dieses Modul findet in Obhut der LAG Rock & Pop (RLP) statt. 

Die Bands arbeiten mit einem Producer an einer schon vorhandenen Song-Idee, die sie mit ins Studio bringen. Vor Ort setzt sich der fachkundige Producer mit den Musikern zusammen, bespricht mit ihnen das vorhandene Material unter den Aspekten Songwriting, Songstruktur, Sounddesign und der Verbesserung bzw. Umsetzung ihres Könnens.

 

Unter der Fittiche der LAG Rock & Pop arbeiteten vier Bands aus dem Pool des Projektes in den vergangen Monaten in lokalen Studios an neuen Material. 


 

PRINT_Indianagefl_ster_0118_1_e1519064063583

Eine von ihnen ist Indianageflüster, Rockbuster-Gewinner 2016. Mit ihrem Mix aus Rap, Post-Hardcore und Indie bewegen sie sich in einem einzigartigen Sound-Bereich, weshalb sie im Toolhouse Studio mit Beray Hapib zusammenarbeiteten. Im Rothenburger Studio nahmen schon Bands wie Milky Chance, Madsen und Heisskalt ihre Alben auf.  Auf Grund dieser Varietät ist Hapib ein passender Mentor für die sonderbare Combo, wie sich die Band selber gerne bezeichnet. Innerhalb von zwei Tagen arbeitet die Band zusammen mit dem Producer intensiv an neuen Material. 

 

 

 

 

 

 

Bartleby_Delicate_2_Roxanne_Peuguet_Photography_1024x682

Der zweite Künstler im Riegen der Förderung auf deutscher Seite ist der Singer-Songwriter Bartleby Delicate. Der Luxembourger erzählt mit seinen Songs gerne Geschichten, weshalb die Arbeit mit Producer Jan Kerscher in den Ghost City Studios nicht passender hätte sein können. Kerscher zeichnet sich durch deine unkonventionelle und inspirierende Art aus, bei der intensive, ehrliche und handfeste Musik das Endprodukt ist. Der Gründer und Inhaber des Tonstudios in Oberbreitenlohe arbeitete zuvor mit unter anderem Der Weg einer Freiheit, Jennifer Rostock und Coldburn an ihrem Sound. Eine Woche lang tüftelten die kreativen Köpfe an Bartlebys Musik, wobei ein neuer Song entstand. 

 


WEB_Bliss_Out_NB_2018_1024x682

Die dritte Band in diesem Workshop-Modul ist die belgische Alternative-Rock-Band Bliss Out. Zusammen mit dem Producer Dennis Keil arbeiteten sie drei Tage lang an einer Weiterentwicklung ihres Post-Grunge-Sounds. Das Tonstudio „Alte Zigarrenfabrik“ in Sandhausen gab ihnen damit einen atmosphärisch-passenden Raum. Keil arbeitete zuvor schon mit Musikern wie Mine, Get Well Soon und Max Giesinger. Durch das musikalische Gespür und Können des Mannheimers entstand innerhalb der kurzen Zeit ein neuer Song, den Bliss Out auf dem diesjährigen Sonic Visions Festival in Luxemburg präsentieren werden. 

 



WEB_Vasgo

Neben den Vetretern aus Belgien, Luxemburg und Deutschland stand ebenso eine Band aus Frankreich auf dem Föderprogramm. Vasgovie aus Vosges du Nord brachten ihre experimentelle Mischung aus Southern Soul und Progressive Rock mit in das Toolhouse Studio in Rothenburg. Betreut und gecoacht wurden sie vor Ort von Producer, Musiker und The Intersphere-Kopf Christoph Hessler. Dieser ist durch seine eigene Band Spezialist im Gebiet Alternative- und Progressive-Rock. Dass diese Zusammenarbeit nur fruchtbar sein kann, zeigt der dabei entstandene Song. Vasgovie kündigten auf ihrer Facebook-Seite das Erscheinen des neuen Materials in Kürze an. 


 




      




Newsletter Anmeldung
Lotto RLP
Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur
Kultursommer
DASDING Radio
Landesmusikrat Rheinland-Pfalz